Menü Schließen

Neuer Partner, neuer Beitrag

Der Grund für diesen neuen Beitrag ist völlig klar: Wir können euch heute einen neuen Partner von uns vorstellen, mit dem wir in Zukunft häufig und viel kooperieren werden. Kooperationspartner helfen sich in vielerlei Hinsicht gegenseitig. Wo und wie genau, das kann individuell ausgehandelt werden.

 

Direkt die erste hilfe

Und mit diesem Post wollen wir unserem neuen Partner auch direkt unter die Arme Greifen. Und zwar ist unser Partner Teilnehmer eines SEO-Contests und dafür geben wir unserem Partner auch direkt mal einen Backlink, damit das Projekt gut läuft und die Rankings in die Höhe schnellen. Besucht und teilt unsere Partnerwebseite auch gerne!

Die vielfältige Welt der Türen und Schlösser

Ein professioneller Schlüsseldienst braucht Fachleute, die ihr Handwerk verstehen. Eine gute Ausbildung ist die Basis, die aber allein nicht ausreicht, eine kontinuierliche Qualifizierung ist ebenso erforderlich. Denn man braucht nur einmal auf die Vielfalt der unterschiedlichen Arten der Türen und Schlösser zu blicken, dann wird deutlich, dass eine Menge an Wissen dazu gehört, um im Job auch wirklich erfolgreich zu arbeiten.

Türen und Schlösser gibt es in großer Vielfalt

Eines ist nicht zu übersehen, auch Türen und Schlösser unterliegen einer ständigen Weiterentwicklung. Die neuen Techniken werden dabei immer raffinierter und sind dadurch natürlich auch immer komplizierter, wenn sie durch den Schlüsseldienst im Notfall nach dem Anruf des jeweiligen Kunden geöffnet werden sollen. Dabei kommen heute elektronischen Türschlössern eine immer größere Bedeutung zu. Das Ziel ist dabei selbstverständlich ein Höchstmaß an Sicherheit zu gewähren, wodurch die raffinierteren, komplizierteren Schlösser auch immer beliebter und begehrter werden. Das stellt zwangsläufig auch eine erhöhte Herausforderung für den Schlüsselnotdienst dar. Ein zuverlässiges Unternehmen ist sich dieser Verantwortung aber durchaus bewusst und motiviert und qualifiziert entsprechend seine Mitarbeiter, damit jedes Schlüsselproblem ihrer Kunden schnell und erfolgreich gelöst werden kann.

Ein raffiniertes Schließsystem braucht auch eine gute Tür

Ob Buntbartschlüssel, Wende-Schlüssel oder Autoschlüssel, neben den heute zur Verfügung stehenden verschiedenen Schlüsselarten und den Schließsystemen darf auch die Beschaffenheit der jeweiligen Tür nicht vernachlässigt werden. Es bringt nichts, sich mit dem besten Sicherheitsschloss auszustatten, wenn die Tür so einfach und instabil gebaut ist, dass man sie eintreten kann. Ein guter Schlüsseldienst, z.B. der Schlüsseldienst Augsburg, kann Sie in dieser Hinsicht gern beraten, welche Sicherheitstüren und Sicherheitsfenster für Ihre Bedürfnisse zu empfehlen sind. Hautaugenmerk liegt hier auf einer festen Verbindung der einzelnen Türelemente wie Türpfalz, Türstock, Türblatt, Türangel und Türband. Eine sichere Tür ist auch fest im Mauerwerk verankert. Je nach Einsatzzweck der Tür kommen auch verschiedene Materialien zum Einsatz, außer aus Holz können Türen auch aus Metall gefertigt sein.

 

Für jeden Einsatz das passende Werkzeug

Ein flexibler Schlüsseldienst wie der https://www.schlüsseldienst-speyer.de/ wird nicht nur anbieten, Wohnungs- und Haustüren zu öffnen. Auch Fenster, das Öffnen von Tresoren und von Autotüren gehört in der Regel zum Leistungsumfang.

Türöffnung silberner Türknauf

Ein flexibler Schlüsseldienst benötigt eine Reihe von Werkzeugen

Da die Methoden und Techniken dann doch sehr vielschichtig sind, stets unter der Maxime, Folgeschäden zu vermeiden, benötigt ein Schlüsseldienst schon ein ganze Palette an Werkzeugen. Die Vielzahl liegt auch daran, dass man für die Öffnung der Türen, der Fenster, der Autos und der Tresore mit zwei Techniken arbeitet, der sogenannten nicht zerstörenden Öffnungstechnik und im Unterschied dazu, falls die erste Möglichkeit nicht angewendet werden kann, die zerstörende Technik. Immer noch aktuell zählt der allseits bekannte Dietrich zu den Werkzeugen, mit denen eine Tür ohne Schaden zu verursachen geöffnet werden kann. In der Fachsprache nennt man diesen Haken allerdings Pick oder Lockpick. Je komplizierter allerdings das Schloss ist, dass geöffnet werden soll, umso  mehr muss das zum Einsatz kommende Werkzeug können. Die Multipicks sind dann wie die E-Picks auch teurer in der Anschaffung, leisten letztlich aber auch mehr.

Der Einsatz der Werkzeuge für die Türöffnung

Der Schlüsseldienst spricht bei der Öffnung einer Tür von der klassischen Methode und der Perkussions-Methode. Die Werkzeuge, welche bei der klassischen Methode zum Einsatz kommen, drücken die Stifte im Schloss-Inneren herunter. Dadurch lässt sich der Schließzylinder wieder in den geöffneten Zustand drehen. Bereits nach kurzer Zeit ist die Tür wieder offen. Bei Stiftschlössern wird in der Regel die Perkussions-Methode angewendet. Zu den wichtigsten Werkzeugen dieser Methode zählen unter anderem der Panik-Öffner, Türfallen-Öffnungskarten, Türfallen-Öffnungsbleche und Türfallen-Spachtelsets, aber auch Türfallen-Öffnungsdrähte und Spiralöffnungs-Sets. Welche Werkzeuge letztlich zum Einsatz kommen, das entscheidet der angeforderte Spezialist vor Ort, wenn er sich ein Bild gemacht hat. So werden Türfallen Öffnungskarten, die aus flexiblem Kunststoff hergestellt und in unterschiedlichen Stärken verfügbar sind, zum Öffnen von Türen verwendet, welche einen minimalen Spalt haben.

Know-How für verschlossene Autotüren

Es können unterschiedliche Gründe vorliegen, warum Sie zum Telefonhörer greifen und die Nummer vom Schlüsseldienst wählen, weil Sie die Tür von Ihrem Auto nicht mehr aufbekommen. Es können unterschiedliche Gründe vorliegen, warum Sie zum Telefonhörer greifen und die Nummer vom Schlüsseldienst wählen, weil Sie die Tür von Ihrem Auto nicht mehr aufbekommen. 

Der Schlüsseldienst kümmert sich auch um verschlossene Autotüren

Sie können sich zum einen einfach ausgesperrt haben, Sie sehen den Schlüssel auf dem Beifahrersitz, aber die Zentralverriegelung greift und gibt Ihnen nicht die Möglichkeit, wieder in Ihr Au to zu gelangen.Sie benötigen den Schlüsseldienst aber auch, wenn sich der Autoschlüssel partout nicht finden lässt, Sie ihn verloren haben oder Ihnen entwendet wurde, vielleicht sogar im Zusammenhang mit einem Diebstahl der Handtasche. In den Fällen, wo der Autoschlüssel nicht mehr auffindbar ist, geht es selbstverständlich nicht nur darum, Ihnen wieder schnell Zugang durch die Autotür in das Innere des Wagens zu verschaffen, die Mitarbeiter vor Ort bauen Ihnen auch gleich einen neuen Schließzylinder ein, um den verlorenen Schlüssel unbrauchbar zu machen. Das Ganze hat aber auch einen versicherungsrechtlichen Aspekt, denn bei einem Diebstahl greift bis zum Ersatz sämtlicher Schlösser des Wagens kein Diebstahlschutz.

Präzise Arbeit der Spezialisten

Ein zuverlässiger Schlüsseldienst zeichnet sich auch beim Thema Autoöffnung dadurch aus, dass die Mitarbeiter schnell bei Ihnen und Ihrem Wagen sind und das Know-How haben, Ihr Problem binnen kurzer Zeit zu lösen. Präzise Arbeit der bestens geschulten Spezialisten mit modernem Werkzeug und der Kenntnis der jeweils optimalen Methode ist hier der Schlüssel zum Erfolg. Dabei darf es keine Rolle spielen, zu welcher Zeit Sie beim Schlüsseldienst anrufen. Das gilt auch für den Wochentag, denn natürlich kann man nicht ausschließen, dass Ihnen Ihr Missgeschick nicht auch am Sonntag spät am Abend ereilt. Selbst  der Autotyp und das Baujahr stellt einen guten Schlüsseldienst vor keine Probleme. Die Mitarbeiter werden so geschult, dass  Sie wissen, wie die Autos der einzelnen Marken geöffnet werden können und welche Methode dabei angewendet werden muss, um keine Schäden zu hinterlassen.

Jede Tür zu jeder Uhrzeit

Einen Tresor schaffen Sie sich in der Regel an, um wertvolle Dinge wie Bargeld, wichtige Unterlagen und Dokumente oder auch kostbaren Schmuck darin aufzubewahren und sie auf diese Weise vor den Blicken anderer Menschen zu schützen.

Tresoröffnung blauer Schlüssel

Auch für die Tresor-Öffnung ist der Schlüsseldienst zuständig

Im Unterschied zu einem Bankschließfach hat man unmittelbar Zugriff auf den Inhalt, wenn man etwas davon braucht. Voraussetzung dafür ist natürlich, dass auch der Tresorschlüssel greifbar ist. Doch manchmal passiert es eben, dass der Schlüssel plötzlich unauffindbar ist und man gerade in diesem Moment etwas aus dem Safe holen möchte, wo ein längerer Zeitaufschub zum Teil erhebliche Nachteile mit sich bringen kann. Das ist dann der Fall, wenn ein wichtiger Termin ansteht, für den Sie einige Unterlagen benötigen, oder das Flugticket ist drin und die gebuchte Flugreise steht unmittelbar bevor. Der Schlüsseldienst ist aber nicht nur bei einem verlegten oder verloren gegangenen Tresorschlüssel Ihr Ansprechpartner, er wird Ihnen als zuverlässiger Partner auch den Tresor öffnen, wenn Sie die Zahlenkombination vergessen haben.

Rund um die Uhr sind die Mitarbeiter erreichbar

Im Wissen, dass die Zeit drängt und dass es heute sehr viele unterschiedliche Tresor-Schließsysteme gibt, sind die Spezialisten des Schlüsseldienstes in der Regel sehr schnell vor Ort und haben moderne Werkzeuge dabei, mit denen auch Ihr Tresor schnell wieder geöffnet wird. Von einem Schlüsseldienst dürfen Sie erwarten, dass sehr seriös und äußerst präzise gearbeitet wird. Schon wenn uns Ihr Anruf erreicht, werden sich die Mitarbeiter für ihren Einsatz bereit machen. Das kann früh morgens oder in der Nacht, an einem Mittwoch, einem Sonntag oder an einem Feiertag der Fall sein. Der Schlüsseldienst  lässt Sie zu keiner Zeit im Stich. Die Spezialisten arbeiten mit dem vorgegebenen Ziel, Schäden am Tresor selbst oder an der Wand unbedingt zu vermeiden, selbst wenn der Tresor mit einem sehr komplizierten Schließsystem ausgestattet ist.

Unsere Hilfe kennt keine Schließzeiten

Es gibt immer wieder Situationen, wo der Schlüsseldienst sich als Retter in der Not erweist.

Schlüsseldienste: Ihre zuverlässigen Ansprechpartner

Ob der Schlüssel trotz fieberhafter Suche wie vom Erboden verschwunden ist oder Sie sich einfach ausgesperrt haben und der Schlüssel unerreichbar in der Wohnung liegt, Sie bekommen die Tür ohne fremde Hilfe nicht auf. Bevor Sie es womöglich mit Gewalt versuchen und dadurch vielleicht noch Folgeschäden in Kauf nehmen müssen, ist der Schlüsseldienst schon die bessere Alternative. Bei einem guten Anbieter können Sie davon ausgehen, dass schnell und fachgerecht geholfen wird. Ein lokales Service-Unternehmen braucht nicht lange um bei Ihnen zu sein. Ausgebildete Fachleute sehen auch sofort, was zu tun ist. Und sie können mit den mitgeführten Spezialwerkzeugen so umgehen, dass keine zusätzlichen Schäden entstehen. Natürlich können Sie nicht voraussehen, wann Ihnen ein solches Missgeschick passiert. Deshalb hat der Schlüsselnotdienst auch keine Schließzeiten, die Mitarbeiter sind so auch mitten in der Nacht oder am Sonntag einsatzbereit.

Auch eine sofortige Erneuerung der Schließanlage gehört zum Service

Ein sehr zuverlässiger Schlüsseldienst ist mit den unterschiedlichen Szenarien einer verschlossenen Wohnungs- oder Haustür vertraut. Die Spezialisten, die zu Ihnen kommen, finden eine brauchbare Lösung, um verschlossene Türen zu öffnen, vöölig unabhängig um welche Tür mit welchem Schloss es sich handelt. Wenn nötig, werden auch bei Bedarf gleich vor Ort Beschläge montiert oder Schließanlagen erneuert. Sobald der Auftrag in Form von Ihrem Anruf eintrifft, wird sich ein kompetenter Mitarbeiter in Bewegung setzen. Die Monteure werden ihre Kompetenz in die Waagschale werfen, um die jeweilige Tür so zu öffnen, dass Schäden an Tür und Schloss vermieden werden können. Ein guter Schlüsseldienst berechnet dafür einen festgelegten Preis, den Sie natürlich vorher auch erfragen können. Versteckte Kosten brauchen Sie dadurch nicht zu befürchten. Von Vorteil sind selbstverständlich Schlüsseldienste, deren Mitarbeiter keinen langen Anfahrtsweg benötigen. Je kürzer, umso weniger müssen Sie für die Anfahrt bezahlen.

Entimon – Würde achten und Respekt entgegenbringen

Das Wort „entimon“ kommt aus dem Griechischen und bedeutet übersetzt „Würde“ beziehungsweise „Respekt“. Damit spielt es gerade im Bezug auf Rechtsextremismus, Rassismus und Antisemitismus eine große Rolle, da bei jeder Art von Ausgrenzung die Würde verletzt wird. Dagegen stellte sich das Bundesmodellprogramm „entimon“ zwischen 2002 und 2006.

WaRUM

Als Reaktion auf rechtsextremistische Übergriffe, Anschläge auf Synagogen und Verunstaltungen jüdischer Friedhöfe hat die Bundesregierung das Programm „entimon“ ins Leben gerufen.

WAS

Im Zuge des Programms wurden Projekte der politischen Bildung gefördert, wobei Ansätze zur Verhinderung von rechtem Extremismus und rechter Gewalt entwickelt wurden. Dabei wurden sowohl Kinder und Jugendliche als auch Erwachsene einbezogen und unter den Aspekten Aufbau von Netzwerken, interkulturelles Lernen und politische Bildungsarbeit gefördert.

Dass Rechtsextremismus auch heute noch eine Rolle spielt, zeigt die Dokumentation „Rechtsextremismus heute: Zwischen Schnuller und Springerstiefel“.